Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.11., 21:13
Drehte mächtig auf für Schalke: Choupo-Moting.

Tristesse beim BVB - Bayern, S04 und Hertha feiern

Nach der Länderspielpause hatten die Bundesligisten wieder Lust auf Fußball - allen voran die Schalker. Die Knappen besiegten Wolfsburg in einem Krimi mit 3:2. Die Bayern bezwangen die Hoffenheimer mit 4:0 ein bisschen zu hoch. Die Gladbacher erzielten das erste Tor des Spieltags, doch dann drehte Frankfurt auf und siegte verdient 3:1. Dortmund verspielte in Paderborn ein 2:0 und verlor Reus. Mainz trennte sich von Freiburg 2:2, Hannover verlor gegen Leverkusen 1:3. Am Abend feierte die Hertha in Köln den ersten Auswärtsdreier.



- Anzeige -
22.11., 21:27
Schweinsteiger: "Solche Momente vergisst man nie"
"Es hat mein Herz sehr berührt, es ist schön, so empfangen zu werden": Bastian Schweinsteiger nach seiner Einwechslung gegen Hoffenheim.
"Es hat mein Herz sehr berührt, es ist schön, so empfangen zu werden": Bastian Schweinsteiger nach seiner Einwechslung gegen Hoffenheim.

13 Minuten waren noch zu absolvieren, da wurde aus einem gemütlichen und gewöhnlichen Bundesligaspiel (inklusive obligatorischem Bundesligasieg) des FC Bayern München doch ein durchaus besonderes: Bastian Schweinsteiger gab sein Comeback und stand das erste Mal seit dem WM-Finale wieder auf dem Platz. Das lockere 4:0 gegen die durchaus gefällige TSG geriet bereits in den Hintergrund. "Der Fußballgott ist wieder da", feixte hinterher sogar Arjen Robben.


- Anzeige -
Kommentar zum Spieltag
22.11., 18:40
Hinter dem Dominator gibt's die "wilde Sau" Der alte und wohl neue Meister: Der FC Bayern hat schon sieben Zähler Vorsprung.
Der alte und wohl neue Meister: Der FC Bayern hat schon sieben Zähler Vorsprung.

Der FC Bayern München ist, wird und bleibt Deutscher Meister. Dies ist die Erkenntnis des 12. Spieltages, nachdem der Rekordmeister seinen Vorsprung vor dem Zweiten auf sieben Zähler ausbauen konnte. Es besteht kein Zweifel mehr daran, dass die Münchner am Ende dieser Saison ihren 25. Titel feiern werden, den 24. als Champion der Bundesliga. 6


Bundesliga
22.11., 19:22
Besorgte Gesichter: Marco Reus wird auf dem Platz behandelt und anschließend vom Feld getragen. Die Sorgen um Reus: Wieder die Syndesmose?
Trotz einer 2:0-Halbzeitführung konnte Borussia Dortmund nicht bei Aufsteiger SC Paderborn gewinnen. Im zweiten Durchgang gaben die Schwarz-Gelben den Vorsprung aus der Hand und treten die Heimfahrt mit einem 2:2 im Gepäck an. Was dieses magere Endresultat noch überschattet, ist die erneute Verletzung von Marco Reus.
Bundesliga
22.11., 21:50
Eintracht Frankfurt Paukenschlag sorgt für Erleichterung bei der Eintracht
Fünf Niederlagen am Stück, zehn Verletzte oder Erkrankte, nach fünf Minuten 0:1: Am Samstag um 15.35 Uhr deutete ganz wenig auf das Ende der Negativserie von Eintracht Frankfurt hin. Doch die Adlerträger trotzten allen widrigen Voraussetzungen und hatten 90 Minuten später als erste Mannschaft in dieser Saison den Borussia-Park erobert.

Bundesliga
22.11., 18:23
Roberto di Matteo Di Matteos Dreierkette überrascht den VfL
Nicht zuletzt eine gelungene taktische Variante von Roberto di Matteo sorgte für einen 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Denn was auf den ersten Blick auf dem Papier sehr defensiv aussah, entpuppte sich in der ersten halben Stunde als Grundlage für gleich drei Treffer binnen 25 Minuten.
Bundesliga
22.11., 17:55
Sven Ulreich Ulreich steht im Tor
Die Partie gegen den FC Augsburg am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) ist für Stuttgarts Trainer Armin Veh nicht irgendein Spiel. Beim FCA begann er seine aktive Karriere, betreute den Klub zweimal als Trainer. Veh lobt den Kontrahenten aus dem bayerischen Schwaben vor dem direkten Duell, sieht in Augsburg vorbildliche Strukturen.

Das 101. Nord-Derby
22.11., 15:55
Der nächste Werder-Nackenschlag: Auch Prödl fehlt!
Sebastian Prödl
Es geht nicht: Sebastian Prödl kann gegen den HSV nicht auflaufen.

Bremens Trainer Viktor Skripnik hätte im 101. Nord-Derby beim Hamburger SV gerne die Elf ins Rennen geschickt, die seinen Start als Profitrainer mit drei Siegen in drei Pflichtspielen so erfolgreich gestaltet hatte. Doch erst machte ihm Franco di Santo einen Strich durch die Rechnung, am Samstag meldet sich mit Sebastian Prödl eine zweite Stammkraft für das richtungsweisende Spiel ab.


20.11., 16:30
Transfers: 96 schreibt Höjbjerg ab - Reinartz nach Gladbach? Stefan Reinartz
Ist im kommenden Sommer wohl ablösefrei zu haben: Stefan Reinartz.

Der Transfermarkt ist vorerst geschlossen, doch die nächste Wechselperiode wirft ihre Schatten bereits voraus. Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechselbekundungen: Der kicker-Transferticker bleibt am Ball. Aktuell im Fokus: Sami Khedira, Tony Jantschke, Oliver Sorg, Pierre Bengtsson, Martin Montoya, Sören Brandy und mal wieder Pierre-Emile Höjbjerg.


22.11., 23:55
Wie läuft die Liga bis zum Winter? Rechnen Sie nach!
Das erste Drittel der Saison ist vorbei - wie geht es weiter?

Sechs Spieltage sind es noch bis Weihnachten - "richtungsweisend" steht über dieser Phase. Wie sieht die Lage hinter Spitzenreiter FC Bayern aus, welches Team kann sich als Bayern-Jäger etablieren? Und wie geht es mit Borussia Dortmund weiter? Findet Stuttgart, der HSV und Bremen aus dem Keller? Wer wo bis zur Winterpause landet: Im kicker-Tabellenrechner können Sie es simulieren.


21.11., 17:15
Frank Briel
Präsentierte die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres der TSG: Geschäftsführer Frank Briel.

Die TSG 1899 Hoffenheim gab am Freitag ihre Geschäftsdaten des abgelaufenen Jahres 2013/14 bekannt. Demnach erwirtschaftete die Fußball-Spielbetriebs GmbH im letzten Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 66 Millionen Euro. Der operative Verlust dabei betrug nach Angaben des Klubs 11,7 Mio. Euro.

21.11., 14:27
Georg Niedermeier
Ein Schlag auf den Oberschenkel sorgt für Probleme: Georg Niedermeier.

Daniel Ginczek ist bereit: Wenn der VfB Stuttgart am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den FC Augsburg empfängt, wird der lange verletzte Angreifer erstmals in Armin Vehs Kader stehen - das gab der Trainer am Freitag bekannt. Georg Niedermeier wird dagegen definitiv ausfallen, hinter Thorsten Kirschbaum steht ein Fragezeichen.

21.11., 14:15
Kazuki Nagasawa
Kommt in dieser Saison noch nicht in Tritt: Kazuki Nagasawa.

Er war in der Rückrunde der vergangenen Saison ein entscheidender Faktor für den Aufstieg des 1.FC Köln. Doch in dieser Saison kommt Kazuki Nagasawa einfach nicht auf die Beine. Nach einem Innenbandriss im Knie legt ihn nun ein Infekt zumindest für die nächsten zwei Bundesligaspiele lahm - und verlängert die Ausfallliste in der Kölner Offensive.

21.11., 12:50
Salif Sané
Großer Fußball nur im Nationaltrikot: Bald darf Salif Sané (re.) sein Können auch wieder bei den 96-Profis zeigen.

Im Sommer kam für Salif Sané das Aus bei Tayfun Korkut. Bis auf Weiteres verbannte Hannovers Coach seinen Spieler nach einigen Disziplinlosigkeiten von den Profis zu den 96-Amateuren. Am großen Fußball schnuppert der Franzose mit senegalesischem Pass seither nur noch in seiner sportlichen Heimat. Am Freitag bereitete Hannover der verfahrenen Situation ein Ende: Der Defensivakteur darf ab kommender Woche wieder bei den Profis trainieren.

21.11., 11:30
Kevin Trapp
Auf dem Weg der Besserung: Eintracht-Kapitän Kevin Trapp.

Es war doppeltes Pech, das Kevin Trapp beim 2:2 seiner Frankfurter gegen Mainz ereilte. Der Torhüter der Hessen verletzte sich bei der Partie am 5. Spieltag schwer am Knöchel - und das auch noch unmittelbar vor Abpfiff. Inzwischen hat sich Trapp auf dem Trainingsplatz zurückgemeldet und klingt in seiner Facebook-Nachricht zuversichtlich, demnächst wieder voll mitmischen zu können.

20.11., 16:54
Sami Khedira
Seine Spielweise entspricht den Vorstellungen von Bayern-Trainer Pep Guardiola nicht: Sami Khedira.

Jetzt auch noch Sami Khedira (27) zum FC Bayern? In Spanien wird von einem anstehenden Wechsel des Weltmeisters und 57-maligen Nationalspielers von Real Madrid nach München berichtet. Doch der Rekordmeister dementiert unmissverständlich.

20.11., 23:00
Mitchell Weiser (FC Bayern München)
"Ich bereue den Wechsel zu den Bayern überhaupt nicht": Mitchell Weiser.

Seit Mitchell Weiser im Juli 2012 zum FC Bayern gewechselt ist, spielte er nur 152 Minuten für die Profis. Im großen Interview mit dem kicker spricht der 20-Jährige über seine Gegenwart und Zukunft in München, über sein Image und seinen Herzensklub Köln - und über einen bemerkenswerten Trikotnummern-Tausch im Sommer.

20.11., 22:43
Dem FC Bayern gehört nun die schuldenfreie Allianz Arena.
Dem FC Bayern gehört nun die schuldenfreie Allianz Arena.

Im Stadion-Magazin des FC Bayern zum Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim am Samstagnachmittag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) findet sich eine Nachricht, die so manchen "Häuslebauer" vor Neid erblassen lassen dürfte. Die Münchner haben die Allianz-Arena laut Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge "komplett abbezahlt" - 16 Jahre früher als kalkuliert.

20.11., 18:06
Constant Djakpa arbeitet mit Rehatrainer Kris Susemichel an der Rumpfstabilität.
Constant Djakpa arbeitet mit Rehatrainer Kris Susemichel an der Rumpfstabilität.

Es ist die erste große Verletzung in der Karriere des Eintracht-Profis. Vor knapp zwei Monaten wurde Constant Djakpa nach einem Kreuzbandriss am linken Knie operiert. Der kicker besuchte ihn im Reha-Zentrum Sporeg.

20.11., 20:35
Mirko Slomka
Außergerichtliche Einigung: Die Ehe Slomka-HSV ist endgültig geschieden.

Das Kapitel Hamburger SV und Mirko Slomka ist endgültig beendet. Beide Seiten haben sich außergerichtlich geeinigt und das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beendet. Dies teilten die Hanseaten am Donnerstagabend mit.

20.11., 10:59
Roman Weidenfeller und Mitch Langerak (r.)
Dortmunds Nummer eins und sein designierter Nachfolger: Roman Weidenfeller und Mitch Langerak (r.).

Timo Horn? Roman Bürki? Kevin Trapp? Oliver Baumann? Ron-Robert Zieler? Wild wird spekuliert, wer eines Tages Roman Weidenfeller bei Borussia Dortmund ablösen soll. Dabei hat sich der BVB nach kicker-Informationen längst festgelegt - auf Mitch Langerak.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
13.10.14
Mittelfeld

Mainz: Rukavytsyas Vertrag aufgelöst

 
25.09.14
Torwart

Ex-Nationaltorhüter kommt als Back-Up für Wiedwald

 
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
1 von 62
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ganz Schachtaffenkirchen fragt sich: von: _OMEGA_ - 23.11.14, 03:04 - 26 mal gelesen
Hamburg Spitzenreiter von: BlauerPhoenix - 23.11.14, 02:50 - 27 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -