Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.11., 21:48
Martin Lanig

Lanig mit drei Treffern bei Testspiel-Comeback

Unter Flutlicht, bei kühlen Temperaturen trat Eintracht Frankfurt zu einem Testspiel bei SG Rotweiss Frankfurt (Verbandsliga Hessen Süd) an. Es war eine Chance für die B-Garde. Mit gefühlten 95 Prozent Ballbesitz spielte die SGE auf ein Tor, erzielte dabei aber nur fünf Treffer. Mit dem 5:0 und vor allem dem Dreifach-Torschützen Martin Lanig (30) zeigte sich Trainer Thomas Schaaf zufrieden.



- Anzeige -
Bundesliga
25.11., 18:09
Pekarik und Luhukay Bayern kommt für Herthas Pekarik wohl zu früh
Mit dem 2:1-Erfolg beim 1. FC Köln hat Hertha BSC die zuvor extrem angespannte Situation ein zunächst am wenig beruhigt. Am Dienstag hat Jos Luhukay mit seinem Team die Vorbereitung auf das Duell am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem übermächtigen FC Bayern München aufgenommen. Zu Luhukays Freude ist bei einigen Sorgenkindern Licht am Ende des Tunnels erkennbar.
Bundesliga
25.11., 15:11
Marvin Bakalorz (r.) kassiert nach seinem Foul an Marco Reus (l.) Gelb "Enttäuschter" Bakalorz widerspricht Klopp
Paderborns Manager Michael Born und Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz haben ihr Unverständnis über die Debatte nach dem Foul an Marco Reus zum Ausdruck gebracht. Born kritisiert gegenüber dem kicker Borussia Dortmund und Teile der Medien. Bakalorz zeigte sich von Jürgen Klopps Verhalten enttäuscht - und unterstellte dem BVB-Trainer indirekt, die Unwahrheit gesagt zu haben.35

- Anzeige -
Trainerwechsel beim VfB Stuttgart
25.11., 17:55
Stevens soll erneut den VfB retten

Das ging ja schnell. Am Wochenende hatte Huub Stevens noch gesagt, dass er wieder bereit sei, einen Job anzunehmen und zwei Tage später sitzt er beim VfB Stuttgart auf der Trainerbank. Die Schwaben hatte er schon letzte Saison knapp vor dem Abstieg gerettet, das soll er nach Meinung der Verantwortlichen nun wiederholen. Seine zweite Mission in Stuttgart schätzt er selbst als "noch schwieriger" ein. Dennoch sei die Qualität, aber es gehe nur gemeinsam.


Kommentar zum Spieltag
22.11., 18:40
Hinter dem Dominator gibt's die "wilde Sau" Der alte und wohl neue Meister: Der FC Bayern hat schon sieben Zähler Vorsprung.
Der alte und wohl neue Meister: Der FC Bayern hat schon sieben Zähler Vorsprung.

Der FC Bayern München ist, wird und bleibt Deutscher Meister. Dies ist die Erkenntnis des 12. Spieltages, nachdem der Rekordmeister seinen Vorsprung vor dem Zweiten auf sieben Zähler ausbauen konnte. Es besteht kein Zweifel mehr daran, dass die Münchner am Ende dieser Saison ihren 25. Titel feiern werden, den 24. als Champion der Bundesliga. 17


23.11., 18:39
Transferticker: Embolo verlängert in Basel - Zimmer bleibt Breel Embolo
Sehr begehrt, aber jetzt noch ein wenig schwerer aus Basel wegzulocken: Youngster Breel Embolo.

Der Transfermarkt ist vorerst geschlossen, doch die nächste Wechselperiode wirft ihre Schatten bereits voraus. Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechselbekundungen: Der kicker-Transferticker bleibt am Ball. Aktuell im Fokus: Pierre Bengtsson, Jean Zimmer und Wolfsburg-Kandidat Breel Embolo.


22.11., 23:55
Wie läuft die Liga bis zum Winter? Rechnen Sie nach!
Das erste Drittel der Saison ist vorbei - wie geht es weiter?

Sechs Spieltage sind es noch bis Weihnachten - "richtungsweisend" steht über dieser Phase. Wie sieht die Lage hinter Spitzenreiter FC Bayern aus, welches Team kann sich als Bayern-Jäger etablieren? Und wie geht es mit Borussia Dortmund weiter? Findet Stuttgart, der HSV und Bremen aus dem Keller? Wer wo bis zur Winterpause landet: Im kicker-Tabellenrechner können Sie es simulieren.


24.11., 20:02
Der neue VfL-Center in Wolfsburg.
Der neue VfL-Center in Wolfsburg.

Der VfL Wolfsburg wächst und wächst. Die Investitionen in Beine brachten den Klub in der Bundesliga mittlerweile auf Rang zwei, und auch das Umfeld bei den Niedersachsen hat nun absolutes Spitzenniveau erreicht. Am Dienstag fand die offizielle Eröffnung des VfL-Centers statt. Die neue Heimat der VfL-Profis wie auch von zahlreichen Mitarbeitern, darunter die Geschäftsführung um Manager Klaus Allofs.

24.11., 19:05
Walter Bechtold, Ernst Abbé, Michael Anicic, Marc Stendera
Von Walter Bechtold bis Marc Stendera: Die jüngsten Torschützen Eintracht Frankfurts.

Marc Stendera avancierte mit seinem Treffer beim 3:1-Sieg der Frankfurter Eintracht bei Borussia Mönchengladbach zum siebtjüngsten Torschützen in der Bundesligageschichte der Hessen. Der jüngste Eintracht-Torschütze ist aber Walter Bechtold und mit Karl-Heinz "Charly" Körbel war auch eine Vereinsikone schneller als Stendera. Die Bilder zu den jüngsten Eintracht-Torschützen ...

24.11., 20:50
Klaus Filbry
Erkennt einen Aufwärtstrend trotz einem weiteren Minus: Bremens Klaus Filbry.

Sportlich erlebte Werder mit dem 0:2 beim HSV einen empfindlichen Rückschlag. Und auch bei den Bilanzen läuft es nicht wirklich gut. Bei der Jahreshauptversammlung musste Klaus Filbry als Vorsitzender der Geschäftsführung wie in den Jahren zuvor einen Verlust von diesmal 9,8 Millionen Euro verkünden.

24.11., 19:05
Stefan Reuter
Augsburgs Manager Stefan Reuter richtet seinen Blick trotz des aktuellen Höhenflugs weiter nach unten.

Nach dem 1:0 in Stuttgart ist Augsburg Sechster. Trainer Markus Weinzierl findet den Blick auf die Tabelle zwar "sensationell", im Europapokalfieber ist beim FCA aber trotzdem keiner. Für Stefan Reuter zählt nur der Abstand zu den Abstiegsrängen. "Wir wissen, wie schnell es gehen kann", sagt der Manager.

24.11., 18:35
Marwin Hitz
Kann seine Vorderleute für den Rest der Hinrunde nicht mehr dirigieren: FCA-Torwart Marwin Hitz.

Durch das 1:0 am Sonntag im Duell der Schwaben beim VfB Stuttgart stand für Augsburg die sportlich rosige Erkenntnis, mit diesem Dreier auf Rang sechs zu klettern. Der FCA zeigt damit auch in dieser Spielzeit einmal mehr, dass das Gebilde von Trainer Markus Weinzierl funktioniert. Personell aber mussten die Fuggerstädter im Nachgang der Partie mit einem Rückschlag leben: Stammtorwart Marwin Hitz, bei allen zwölf Bundesliga-Partien auf dem Feld, fällt den Rest der Hinrunde aus.

24.11., 17:17
Küsschen: Mahir Saglik (re.) feiert seinen Treffer zu Paderborns 2:2 gegen Dortmund.
Küsschen: Mahir Saglik (re.) feiert seinen Treffer zu Paderborns 2:2 gegen Dortmund.

Just als der SC Paderborn Ende August in das Abenteuer Bundesliga startete, fiel Mahir Saglik verletzt aus. Den starken Start des Neulings musste der gebürtige Paderborner von der Tribüne aus verfolgen. Ausgerechnet gegen Ex-Klub Dortmund erlebte der Routinier dann seine erste Sternstunde in der höchsten deutschen Klasse. Auch wenn sein Einsatz nur wenige Minuten dauerte.

24.11., 16:00
Prib, Zieler und Kießling
Schlüsselszene: Stefan Kießling trifft zum 1:0 für Leverkusen, Hannovers Edgar Prib und Keeper Ron-Robert Zieler können's nicht verhindern.

Nach Tagen, in denen Fußball selbst für ihn zur Nebensache geworden waren, kehrte Edgar Prib in Hannover zurück zur Mannschaft. Wie jüngst schon nach seiner Verletzungspause stellte er sich beim 1:3 gegen Leverkusen professionell der Aufgabe. Die bisherige Saison hielt bereits einige harte Prüfungen für Edgar Prib bereit. Ein Trauerfall im privaten Umfeld des Spielers ließ den Fußball zur Nebensache machen.

24.11., 16:03
Daniel Brosinski
Stand bislang in allen zwölf Punktspielen in der Startelf der Mainzer: Daniel Brosinski.

Roberto Carlos zu Zeiten bei Real Madrid, Dani Alves beim FC Barcelona und Philipp Lahm im Dienste des FC Bayern München haben es vorgemacht, gelten als absolute Weltklasse. Außenverteidiger werden im modernen Fußball immer mehr in das Offensivspiel integriert. Beim 1. FSV Mainz 05 kriegen Daniel Brosinski und Junior Diaz zur Winterpause mit Pierre Bengtsson neue Konkurrenz.

24.11., 14:40
Dante und Adam Szalai
Hoffenheims Szalai trifft Bayerns Dante am Knöchel und holt sich dafür die Rote Karte ab.

Es war ein gebrauchter Nachmittag für Adam Szalai. Der Ungar in den Diensten von 1899 Hoffenheim vergab beim 0:4 beim FC Bayern München eine hundertprozentige Torchance, ließ so das 1:2 liegen. Und kurz vor dem Abpfiff traf er dann den Knöchel von Bayerns Dante und sah für sein Foul die Rote Karte. Am Montag wurde der 26-Jährige vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt.

24.11., 14:48
Nimmt die Verfolgung wieder auf: Leverkusens Gonzalo Castro, hier gegen Hannovers Hiroshi Kiyotake.
Nimmt die Verfolgung wieder auf: Leverkusens Gonzalo Castro, hier gegen Hannovers Hiroshi Kiyotake.

Typisch Gonzalo Castro: Der 26-Jährige will keine großen Worte machen über sein Comeback bei Leverkusens 3:1-Sieg in Hannover. "In erster Linie zählt die Mannschaftsleistung, und die war gut. Wir haben sehr geschlossen und intensiv gearbeitet." So weit, so richtig. Und doch rückt Urgestein "Gonzo" dabei ganz besonders in den Blickpunkt, ob er will oder nicht.

24.11., 14:43
Raphael Wolf
Halb so wild: Die Knieverletzung von Werder-Keeper Raphael Wolf entpuppte sich als nicht besonders schwerwiegend.

Die Schlussminuten des Nordderbys zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen liefen alles andere als glücklich für Raphael Wolf. Beim 0:1 in der 83. Minute verletzte sich der Werder-Keeper beim Zusammenprall mit dem Torschützen Artjoms Rudnevs am Knie - und legte sich beim 2:0 selbst noch ein Ei ins Nest. Am Montag gab's immerhin eine gute Nachricht für den Schlussmann. Die Verletzung dürfte ihn zu keiner langen Pause zwingen.

23.11., 19:13
Berliner Jubel: Jens Hegeler gratuliert Torschütze Roy Beerens.
Berliner Jubel: Jens Hegeler gratuliert Torschütze Roy Beerens.

Wetter und Gemütsverfassung passten bestens zueinander. Als Jos Luhukay nach der Rückkehr aus Köln seine Profis am späten Sonntagmittag zum Auslaufen bat, empfing sie klare Luft und viel Sonne auf dem Berliner Schenckendorffplatz unweit des Olympiastadions. Auch Jens Hegeler strahlte nach dem 2:1-Erfolg in der Domstadt: "Es war eine spezielle Situation vorher - für uns als Mannschaft und auch für mich persönlich."

23.11., 18:12
Hannovers Ceyhun Gülselam (li.) jubelt mit Lars Stindl über sein Premierentor für 96.
Hannovers Ceyhun Gülselam (li.) jubelt mit Lars Stindl über sein Premierentor für 96.

Für Galatasaray Istanbul spielte er bereits in der Champions League, sechsmal lief er außerdem für die türkische Nationalmannschaft auf. Das Warten auf sein erstes Bundesliga-Tor aber hatte erst am Samstag ein Ende. Freuen konnte sich Hannovers Ceyhun Gülselam trotzdem nicht wirklich.

23.11., 17:12
Rückkehr: Gegen Schalke stand Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (li.) wieder auf dem Platz.
Rückkehr: Gegen Schalke stand Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (li.) wieder auf dem Platz.

Er ist zurück. Aber bleibt er auch? Das ist die Frage, die sich bei Ricardo Rodriguez stellt. Der Schweizer standnach mehr als einmonatiger Verletzungspause erstmals wieder in die Wolfsburger Startelf, spielte beim 2:3 auf Schalke durch. Nun geht es um die Zukunft des Abwehrspielers. Die Zahlen liegen auf dem Tisch.

22.11., 21:27
"Es hat mein Herz sehr berührt, es ist schön, so empfangen zu werden": Bastian Schweinsteiger nach seiner Einwechslung gegen Hoffenheim.
"Es hat mein Herz sehr berührt, es ist schön, so empfangen zu werden": Bastian Schweinsteiger nach seiner Einwechslung gegen Hoffenheim.

13 Minuten waren noch zu absolvieren, da wurde aus einem gewöhnlichen Bundesligaspiel (des FC Bayern doch ein durchaus besonderes: Bastian Schweinsteiger gab sein Comeback und stand das erste Mal seit dem WM-Finale wieder auf dem Platz. "Der Fußballgott ist wieder da", feixte Arjen Robben.

22.11., 18:23
Roberto di Matteo
Sein Abwehrexperiment ging auf: Roberto di Matteo.

Nicht zuletzt eine gelungene taktische Variante von Roberto di Matteo sorgte für einen 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Denn was auf den ersten Blick auf dem Papier sehr defensiv aussah, entpuppte sich in der ersten halben Stunde als Grundlage für gleich drei Treffer binnen 25 Minuten.

22.11., 21:50
Eintracht Frankfurt
Nach fünf Spielen wieder ein Erfolgserlebnis: Eintracht Frankfurt jubelt nach dem Sieg bei Borussia Mönchengladbach.

Fünf Niederlagen am Stück, zehn Verletzte oder Erkrankte, nach fünf Minuten 0:1: Am Samstag um 15.35 Uhr deutete ganz wenig auf das Ende der Negativserie von Eintracht Frankfurt hin. Doch die Adlerträger trotzten allen widrigen Voraussetzungen und hatten 90 Minuten später als erste Mannschaft in dieser Saison den Borussia-Park erobert.

22.11., 12:13
Karl-Heinz Riedle
Engagiert sich wieder für den BVB: Karl-Heinz Riedle.

Karl-Heinz Riedle ist zurück bei Borussia Dortmund. Der 49-Jährige, der zwischen 1993 und 1997 für den BVB spielte, mit den Schwarz-Gelben zweimal Deutscher Meister wurde und maßgeblich zum Champions-League-Sieg 1997 beitrug, soll den Verein nun bei internationalen Reisen repräsentieren.

21.11., 17:15
Frank Briel
Präsentierte die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres der TSG: Geschäftsführer Frank Briel.

Die TSG 1899 Hoffenheim gab am Freitag ihre Geschäftsdaten des abgelaufenen Jahres 2013/14 bekannt. Demnach erwirtschaftete die Fußball-Spielbetriebs GmbH im letzten Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 66 Millionen Euro. Der operative Verlust dabei betrug nach Angaben des Klubs 11,7 Mio. Euro.

21.11., 14:27
Georg Niedermeier
Ein Schlag auf den Oberschenkel sorgt für Probleme: Georg Niedermeier.

Daniel Ginczek ist bereit: Wenn der VfB Stuttgart am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den FC Augsburg empfängt, wird der lange verletzte Angreifer erstmals in Armin Vehs Kader stehen - das gab der Trainer am Freitag bekannt. Georg Niedermeier wird dagegen definitiv ausfallen, hinter Thorsten Kirschbaum steht ein Fragezeichen.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (9): Ralle Fährmann von: MeyerMax - 26.11.14, 06:32 - 7 mal gelesen
So ändern sich die Zeiten auf Schalke von: HermesderGoetterbote - 26.11.14, 06:22 - 24 mal gelesen
Re: Schalke wie die Titanic von: Dabster - 26.11.14, 05:57 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -