Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
02.03., 22:12
Schussgewaltig: Ingolstadts Danilo (#15) trifft zum 1:0.

FCI spielt nur Remis - KSC hält Club auf Distanz

Düsseldorf drehte die Partie in Heidenheim, Leipzig setzte sich beim Spektakel gegen Union durch. Torlos blieb der Abstiegsgipfel zwischen St. Pauli und Aue. Der Club konnte am Samstag im Aufstiegskampf gegen den KSC keinen Boden gutmachen. Aalen verlor beim SVS und steckt unten fest. Am Freitag musste Mike Büskens mit Greuther Fürth zum Einstand eine Niederlage in Kaiserslautern quittieren. Am Montag trennten sich Ingolstadt und 1860 im Derby 1:1.



- Anzeige -
02.03., 19:08
Weiler: "Wir können mit den Besten mithalten"
René Weiler
Ist von seinem Team überzeugt: Nürnbergs Coach René Weiler.

Die erste Märzsonne scheint herunter auf die grünen Rasenplätze, aus allen Himmelsrichtungen dringt Vogelgezwitscher durch. Der Frühling kündigt sich an diesem Montagnachmittag in Nürnberg an, und auch sportlich ist so etwas wie Aufbruchstimmung auszumachen am Valznerweiher nach einem Jahr größter sportlicher Tristesse.


- Anzeige -
02.03., 13:10
Kommt Kuranyi "nach Hause"? - SGE plant ohne Wiedwald
Bald wieder in Deutschland? Kevin Kuranyi.

In den großen europäischen Ligen ist der Wintertransfermarkt zwar geschlossen, doch im kicker-Transferticker bleiben sie immer am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Sebastian Prödl, Sami Khedira, "Quique" Sanchez Flores, Sergio Busquets, Patrick Herrmann, Ivan Perisic, Felix Wiedwald, Bastian Oczipka, Rafael van der Vaart und Kevin Kuranyi.


01.03., 15:54
Korbinian Vollmann
Er verlängerte bei den Löwen: Korbinian Vollmann.

Der TSV 1860 München plant seine sportliche Zukunft und hat die Verträge mit Torhüter Vitus Eicher und Mittelfeldspieler Korbinian Vollmann vorzeitig verlängert. Beide Jung-Profis, die bei 1860 ausgebildet wurden, unterschrieben bis zum 30. Juni 2017. Das teilten die Sechziger am Sonntag mit.

28.02., 11:02
Erik Thommy
Zusammenstoß mit Folgen: Erik Thommy schied nach dieser Szene verletzt aus.

Die Reaktion auf das 0:2 beim FSV Frankfurt folgte prompt: Der 1. FC Kaiserslautern hat sich am Freitagabend mit einem 2:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth zurückgemeldet. Sehr zur Zufriedenheit von Trainer Kosta Runjaic. Dass es am Schluss noch einmal eng wurde für die Pfälzer, lag auch daran, dass Erik Thommy verletzt ausscheiden und der FCK so in Unterzahl die Schlussphase bestreiten musste. Für Thommy hat das Spiel ein Nachspiel.

27.02., 15:03
Rani Khedira
Innenbandriss: Leipzigs Rani Khedira muss mehrere Wochen pausieren.

Rani Khedira hat sich einen Innenbandriss im Knöchel zugezogen. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt nach einer Sprunggelenkverletzung an seinem Comeback gearbeitet hatte, wird RB Leipzig somit mehrere Wochen fehlen.

27.02., 21:11
Taskin Aksoy
Freut sich auf sein Debüt: Taskin Aksoy.

Wenn Fortuna Düsseldorf am Sonntag in Heidenheim gefordert ist (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de), steht das Debüt für Interimstrainer Taskin Aksoy an. Der 47-Jährige hatte am Montag das Amt des beurlaubten Oliver Reck übernommen und wird bis zur Vorstellung eines Nachfolgers das Team leiten. Am Freitag stellte sich Aksoy dann auch zum ersten Mal den Medienvertretern, um über die anstehende Partie zu sprechen. Dabei drückte er seine Zuversicht aus, ließ aber noch offen, wer die Nummer eins im Tor sein wird.

27.02., 15:47
Michael Fink
Hat den Sieg vor Augen: Michael Fink.

Die Ausbeute kann sich sehen lassen: Erzgebirge Aue hat bei seinen letzten drei Partien bei St. Pauli sieben Punkte mitgenommen. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kommt es zum zehnten Duell der beiden Teams im Unterhaus und diesmal geht es für die Sachsen um mehr, als nur die gute Bilanz gegen die Kiez-Kicker auszubauen. "Wir können uns absetzen", gibt Abwehrchef Michael Fink das große Ziel vor.

27.02., 14:28
Derzeit ist Luft nach oben: FCH-Coach Frank Schmidt und Kapitän Marc Schnatterer (re.).
Derzeit ist Luft nach oben: FCH-Coach Frank Schmidt und Kapitän Marc Schnatterer (re.).

Acht Versuche, nur ein Dreier: Aufsteiger 1. FC Heidenheim ist in seinem ersten Zweitliga-Spieljahr aus der Spur gekommen und auf Rang elf abgerutscht. Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) will Trainer Frank Schmidt ein anderes Gesicht seiner Mannschaft sehen als zuletzt in Berlin - und den Fans den ersten Heimsieg seit dem 21. November schenken.

26.02., 23:55
Toni Leistner
Hinten soll mal wieder die Null stehen: Union-Abwehrspieler Toni Leistner.

Meister im Umdrehen: Wenn es darum geht, ein Spiel nach Rückstand zu gewinnen, ist Union Berlin nicht zu schlagen. In einer Tabelle mit gewonnenen Zählern nach Rückständen liegt Union Berlin mit 18 Punkten klar vor Heidenheim (10) sowie Kaiserslautern und Bochum (jeweils 9). "Vielleicht sollten wir bei der DFL beantragen, direkt mit 0:1 zu starten", witzelt Toni Leistner vor dem Spiel in Leipzig.

26.02., 17:06
Besorgt: FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald.
Besorgt: FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald.

Noch beträgt der Puffer auf die Abstiegsränge immerhin acht Punkte, doch den Start in das Jahr 2015 hatten sich die Heidenheimer anders vorgestellt: Ein Sieg und zwei Niederlagen stehen im neuen Jahr bisher zu Buche. Und nun kommt mit Fortuna Düsseldorf am Sonntag ein nach der Trennung von Trainer Oliver Reck schwer einzuschätzender Gegner in die Voith-Arena.

26.02., 17:02
Jürgen Machmeier
Vorsichtige Ansagen vor der Partie gegen Aalen: SVS-Präsident Jürgen Machmeier.

In der Fremde wussten die Sandhäuser zuletzt zu überzeugen: Mit 3:1 gewann der SVS überraschend bei Tabellenführer Ingolstadt, immerhin einen Punkt entführte er aus Fürth. Nun stehen zwei wichtige Partien gegen direkte Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg an. Und für das Heimspiel gegen den VfR Aalen schlägt Präsident Jürgen Machmeier, sonst nicht gerade für falsche Bescheidenheit bekannt, vorsichtige Töne an.

26.02., 12:02
Lukas Hinterseer
Sprintstark und torgefählich: FCI-Stürmer Lukas Hinterseer.

Beim FC Ingolstadt ist er neben Stefan Lex mit sieben Treffern der beste Saisontorschütze, zudem ist er einer von sieben Akteuren, die bislang alle 22 Spiele der "Schanzer" bestritten haben. Die Rede ist vom Österreicher Lukas Hinterseer, der im Sommer von Wacker Innsbruck ins deutsche Unterhaus gewechselt war und sich dort schnell etabliert hat. Zuletzt allerdings hatte der 23-Jährige fünf Spiele in Folge nicht mehr getroffen. "Kein Problem", so Hinterseer, "dann trifft eben ein anderer."


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

Livescores

  Heim   Gast Erg.
03.03. 00:15 - -:- (-:-)
 
03.03. 01:10 - -:- (-:-)
 
03.03. 08:30 - -:- (-:-)
 
03.03. 11:00 - -:- (-:-)
 
03.03. 11:30 - -:- (-:-)
 
03.03. 12:30 - -:- (-:-)
 
03.03. 13:00 - -:- (-:-)
 
03.03. 14:00 - -:- (-:-)
 
03.03. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
00:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
00:45 EURO Eurogoals
 
01:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
01:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
01:45 SDTV Western Sydney Wanderers - Sydney FC
 
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Ach du Sch... Pfeife: Fritz von: Roentved - 02.03.15, 23:58 - 0 mal gelesen
Scusa Roma! von: Anaiva - 02.03.15, 23:46 - 6 mal gelesen
Re: OT: Der Konflikt mit Russland ist gewollt von: ottulrich - 02.03.15, 23:37 - 9 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -